Roulette Spielregeln für Schweizer Spieler 2020

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (1 bewertung) Wird geladenLoading...
Tomas Maier
Überprüfung der Regeln für das Online-Roulette

Roulette ist ein sehr spannendes und beliebtes Spiel und um erfolgreich spielen zu können, sollte man die Roulette Spielregeln kennen. Beherrscht man diese, so steht einem nichts mehr im Weg, mit der richtigen Strategie Geld beim zu gewinnen. Gerne möchten wir Ihnen die wichtigsten Features der verschiedenen Spiel Arten näher bringen und zeigen auch die wichtigsten Vorteile des Spiels anhand von gut recherchierten Informationen von unseren Experten auf. Danach sollten Sie das Spiel einwandfrei mit allen Facetten kennen.

Weiter zeigen wir Ihnen kleine Details, welche den Unterschied ausmachen. Zum Beispiel sollten Sie unbedingt den Unterschiede zwischen dem sehr beliebten europäischen Roulette und die eines amerikanisches Roulette kennen. Des weiteren schauen wir uns Spielabläufe an oder was es mit den Begriffen transversale simple oder transversale pleine auf sich hat – diese sollte man als Roulette Spieler kennen. Am Ende sollten Sie also alle Roulette Regeln sehr gut kennen und davon profitieren können.

Was sind die Roulette Spielregeln

Die Roulette Spielregeln können verschiedenste Formen annehmen etwa in der Form eines minimal oder maximal Einsatz. Die Roulette Spielregeln sind heutzutage unter einer internationalen Norm zusammengefasst, welche es ermöglicht auf der gesamten Welt mit denselben Regeln zu spielen, welche CasinoNow auch nutzt. Im Folgenden wird dieser International Form als Basis genutzt.

Ohne die visuellen Unterschiede zwischen französischen und europäischen Spiel zu kennen sollte man nie in ein Casino gehen, um unangenehme Situationen zu vermeiden. Das wichtigste sind allerdings die Gewinnchancen und die damit einhergehenden Risiken, die sie abwägen müssen.

Hauptmerkmale von Roulette Spielregeln

  • Roulette Spielregeln sind weltweit in einer Internationalen Norm zusammengefasst
  • Beginnen tut das Spiel mit den Croupier, der um ihre Einsätze bittet
  • Daraufhin setzen die Spieler ihre Chips
  • Der Croupier startet die Kugel nach Ablauf der Zeit in der Spieler ihre Einsätze einbringen durften
  • Die Kugel fällt hiernach auf eine Zahl und man bestimmt somit die Gewinner
  • Der Croupier zieht alle Einsätze derjenigen Spieler, die verloren haben, ein
  • Nachdem die gewinnende Zahl bekannt gemacht wurde Zahlt der Croupier den Gewinnern ihre gewonnen Chips

Die Hauptregeln von Roulette

Grundsätzlich sind die Roulette Regeln immer gleich – es gibt jedoch je nach Variante einige Dinge, die man beachten muss. Wenn wir von Roulette sprechen, dann meinen wir hier die normalen bekannten spiel Varianten. In diesem Fall das europäische und amerikanisches Roulette. Diese beiden Varianten haben fast identische Regeln. Hauptsächlich findet man den Unterschied hier in der Doppel Null, welche beim amerikanischen spiel den Hausvorteil noch um einige Prozentpunkte verändert.

Die wichtigsten spiel Varianten in den online Casinos:

Übrigens spielt es keine Rolle, ob man auf dem Mobile, Live-Roulette oder normales Internet Casino spielt. Wichtig ist welche Variante man spielt. Lesen Sie deshalb vor dem Start Ihrer Runde genau durch, um welches spiel es sich handelt.

Regel und Ablauf Unterschiede im französischen und europäischen Roulette

Beide Varianten werden jeweils mit einer Null gespielt und bieten die gleichen Einsatzmöglichkeiten, sowie die gleichen Gewinnausschüttungen. Die Unterschiede der beiden Varianten sind lediglich Optischer Natur. Die Spielregeln sind genau dieselben.

Das europäische spiel bezeichnet die einfachen Chancen Schwarz und Rot auch als solche. Im französischen spiel werden Schwarz und Rot allerdings Noir und Rouge genannt. Im französischen spiel gibt es die Ausdrücke Pair und Impair sowie Passe und Manque, welche im europäischen spiel nicht vorhanden sind. Zudem unterscheiden sich die Bezeichnungen für die Drittel im europäischen Roulette 1st 12, 2nd 12 und 3rd 12, wobei im französischen jeweils sie französischen Namen genutzt werden.

Wie läuft eine Runde Roulette ab?

  • Zu Beginn bittet der Croupier um ihre Einsätze, dass heißt sie dürfen nun ihre Einsätze innerhalb der Limits tätigen
  • Mit der Ansage “ Nichts geht mehr“ beendet der Croupier die Wettrunde und kein Spieler darf mehr Einsätze tätigen
  • Der Croupier lässt die Kugel in das Rouletterad fallen und wartet bis die Kugel liegen bleibt
  • Die Zahl auf der die Kugel landet gibt die gewinnende Zahl an
  • Der Croupier sammelt nun die Einsätze der Spieler, die falsch geraten haben ein
  • Danach zahlt der Croupier den Gewinnern ihren Gewinn

Wie verhalten sich Spieler?

Sie sollten stets daran denken, das Roulette zwar einen sehr geringen Hausvorteil zwischen 1,35% und 2,7% besitzt, sie allerdings doch hohe Verluste mit der Zeit davon tragen könnten. Sie sollten sich die folgende Taktik zu eigen machen um dies zu vermeiden.

Man sollte sich im klaren sein wie viel man setzt. Da viele Casinos Chips statt Echtgeld verwenden gibt es hier eine Diskrepanz. Sie behalten unterbewusst Chips nicht wie echtes Geld, weshalb sie oft mehr setzen als sie eigentlich mit echten Geld tuen würden.

Wenn man dies Berücksichtigt ist es wichtig zurückhaltend zu wetten und so wenig Umsatz wie möglich zu machen. Um dies zu tuen sollten sie nicht auf mehrere Zahlen gleichzeitig wetten, sondern nur auf wenige oder nur eine.

Das Verhalten des Croupiers

Der Croupier sollte sich stets an die Spielregeln halten um einen sauberen und flüssigen Spielfluss zu garantieren und um unfaire Vorteile auf Seiten der Spieler zu vermeiden. Der Croupier wird immer das Wetten eröffnen und es nach einer bestimmten Zeit schließen und sollte weitere Wettern verhindern. Nachdem die Kugel liegen geblieben ist wird der Croupier die gesetzten Chips, derjenigen Spieler die verloren haben, einsammeln. Die Spieler, die gewonnen haben, werden allerdings ihren Gewinn in Form von Chips ausgezahlt bekommen. Danach wird der Croupier eine neue Runde eröffnen.

Wie eine Roulette Runde enden kann

Die Roulette Runde wird damit enden, dass die Kugel auf eine der Zahlen liegen bleibt. Jede Zahl kann getroffen werden. Unterschieden werden die Zahlen durch die Farben Rot, Schwarz und Grün. Die roten und schwarzen Zahlen, die sogenannten einfachen Chancen werden meist getroffen, da es auch am meisten Rote beziehungsweise Schwarze Felder gibt. Das unwahrscheinlichste ist, das ein grünes Feld getroffen wird. Grüne Felder bieten auch den höchsten Gewinn.

Die Wettmöglichkeiten beim Roulette

Beim Roulette gibt es viele verschiedene Möglichkeiten ihre Wetten abzugeben. Sie können auf eine einzelne Zahl und zwei benachbarte Zahlen wetten. Mit einer Auszahlung von 35:1 und 17:1.

Zudem ist es möglich, dass sie auf eine Querreihe und vier benachbarte Zahlen setzen. Weiterhin können sie auf die Ersten 4 oder 5 Zahlen setzen. Mit den Auszahlungen 11:1, 8:1 und noch einmal 8:1.

Andere Wettmöglichkeiten beinhalten zwei Querreihen (5:1), Dutzende (2:1), Kolonnen (2:1) oder einfache Chancen (1:1). Sie sehen es gibt sehr viele Möglichkeiten ihre Chips beim Roulette spielen zu nutzen, deshalb sollten sich Schweizer stets über die Auszahlungen im klaren sein.

Minimal- und Maximalwetten

Auf jede Art von Wette darf man eine Maximalere an Chips setzen. Im folgenden Liste ich diese für sie auf. Die Maximalwerte sind in Euro angegeben.

  • Auf einfache Chancen dürfen sie maximal 12.000 Euro und bei einer Auszahlung von 1:1 auch einen Maximalgewinn von 12.000 Euro
  • Wenn sie auf Dutzende oder Kolonnen setzen dürfen sie maximal 6.000 Euro setzen und können maximal 12.000 Euro gewinnen
  • Für zwei Querreihen dürfen sie maximal 2.400 Euro setzen und 12.000 Euro gewinnen
  • Für die ersten 4 oder 5 Zahlen dürfen sie 1.500 Euro setzen und 12.000 Euro gewinnen
  • Auf eine Querreihe dürfen sie 1.100 Euro setzen und 12.100 Euro gewinnen
  • Auf zwei benachbarte Zahlen dürfen sie 700 Euro setzen und 11.900 Euro gewinnen
  • Für eine einzelne Zahl dürfen sie 350 Euro setzen und 12.250 Euro gewinnen

Gewinnchancen beim Roulette

Der Hausvorteil beim Casino fällt sehr gering aus zwischen 1,35% und 2,7% weshalb ihre Gewinnchancen erstmal sehr gut stehen. Man kann die Gewinnchancen für jede Wettmöglichkeit ausrechnen. Für einfache Wetten liegt die Gewinnchance bei 48,6% und für Dutzende oder Kolonnen bei 32,4%. Die nächst geringeren Gewinnchance gibt es beim Wetten auf zwei Querreihen mit 16,2%. Für die ersten 4 oder 5 Zahlen betragen ihre Gewinnchancen 10,8% und für eine Querreihe liegen die Gewinnchancen bei 8,1%. Die am unwahrscheinlichsten zu gewinnenden Wetten sind die Wetten auf zwei benachbarte Zahlen (5,4%) und auf eine Zahl (2,7%).

Wenn sie diese Zahlen betrachten, sehen Sie also genau, worauf Sie sich einlassen. Schlussendlich braucht es immer noch etwas Glück. Achten Sie deshalb bei Ihrem Setzverhalten gut darauf, wo und wie Sie Ihren Einsatz machen. Sie können mit der richtigen Setzstrategie die Gewinnchancen um einiges erhöhen und die Verluste minimieren. Dies sollten Sie bei Ihrem nächsten Spiel in einem online Casino immer im Hinterkopf behalten. Machen Sie sich mit Strategien und Begriffen, wie zum Beispiel der Prison Regel oder der transversale simple und transversale pleine bekannt.

Tipps für ihr nächstes Roulette Spiel

Bevor Sie beginnen zu spielen, müssen Sie sich für die richtige Auswahl eines Casinos entscheiden. Dies können Sie ganz einfach über das CasinoNow Portal bei der Roulette Test Übersicht machen. Nach dem Entschieden, können Sie sich ganz einfach bei Ihrem Wunschcasino registrieren.

Bei einem online Casino registrieren und Spielen:

  • Klicken Sie auf Registrieren und geben Sie Ihre persönlichen Daten an – die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.
  • Geben Sie Ihren Spielernamen, Ihren echten Namen und die Adresse ein. Danach erhalten Sie ein E-Mail zur Bestätigung.
  • Gehen Sie auf „Einzahlung“ und zahlen Sie Ihren ersten Betrag ein. Vergessen Sie dabei nicht den Bonus Code einzugeben oder den Bonus abzuholen. Diese können eine guten zusätzlichen Boost für die Roulette Bankroll ergeben.
  • Schon kann es losgehen! Suchen Sie sich einen passenden Roulette Tisch und machen Sie Ihren ersten Einsatz.

Wenn Sie spielen, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie hier mit Echtgeld spielen. Sie können also echtes Geld gewinnen und aber auch verlieren. Eine bewusste Strategie hilft dabei, die Verluste zu minimieren und die Gewinne zu maximieren. Mit dem zusätzlichen Roulette Casinos Bonus können Sie sich zudem en Polster schaffen, damit es nicht so schnell ins Leere geht, falls es einmal schlecht läuft.

Ein weiterer und wichtiger Tipp ist, dass Sie sich stets and die Reviews der Experten halten, wenn es um die Auswahl der Casinos und der spiele geht. Als Schweizer Spieler sollten Sie dabei nur in lizenzierten Casinos spielen, welche auch über eine Lizenz verfügen. Diese finden Sie unter anderem in unseren Testberichten und Listen wieder.

Fazit zu Roulette Spielregeln

In diesem Guide haben Sie sehr viel über die Roulette Regeln gelernt und sollten nun über ein starkes Grundwissen verfügen. Damit können Sie nun in aller Ruhe und sehr abgeklärt an die verschiedenen Tische gehen. Sie kennen nun den unterschied zwischen der Null und der Doppel Null und wissen, wie die 12 Zahlen Wette funktioniert.

Sollten Sie sich also noch heute für ein Online Casino und einen Roulette Tisch entscheiden, haben Sie dank diesem CasinoNow Review sehr viele Informationen. Wenn Sie alles gelernte einsetzen, werden Sie nicht schlecht staunen, wie gut Sie Roulette spielen können. Vielleicht wird sogar der eine oder andere Mitspieler bei einem Spiel von Ihnen etwas lernen können. Mit dem erlangten Wissen über die Roulette Regeln haben Sie nun die Chance, bei allen exklusiven Casinos einen Erfolg einzufahren.

FAQ

Wo kann man Roulette spielen?

Roulette kann man in allen online Casino spielen. Spielen Sie am besten in einem von uns getesteten online Casino, da diese über die nötige Seriosität verfügen. Unsere Tester haben dabei alle möglichen Varianten und Roulette Regeln auf den Plattformen überprüft.

Was ist der Unterschied zwischen Live und dem normalen Roulette?

Beim Live Roulette spielen Sie in einer direkten Video Übertragung. Sie sehen also Live, wie der Dealer die Roulette Kugel in den Kessel wirft. Bei Gelegenheit können Sie sich sogar via Video Chat mit dem Croupier unterhalten – auch die Unterhaltung mit anderen Mitspielern ist möglich.

Gibt es einen Roulette Bonus?

Die meisten online Casinos bieten für das Roulette Angebot einen speziellen Bonus an. Dieser Bonus lässt sich in gratis Runden oder Spielchips im Echtgeld Wert umwandeln. Es lohnt sich, wenn Sie regelmäßig die Bonusangebote überprüfen oder direkt von dem Bonus Angebot, auf welche wir verweisen gebrauch zu machen.

Kann ich Roulette auch auf dem Mobile Spielen?

Ja, dies ist möglich. Die meisten modernen online Casinos sind Mobile optimiert und bieten deshalb auch Mobile Spiele an. Diese funktionieren genau gleich wie das übliche Roulette. Nur ist hier alles optimal für das Smartphone oder Tablet dargestellt. Sie können so problemlos von unterwegs Roulette spielen.

Über den Autor

Tomas Maier

Tomas Maier

Unser Experte Tomas Maier (Pseudonym) arbeitet schon seit 2016 für CasinoNow Schweiz als Autor. Mit seiner Erfahrung hat er als Chefredaktor immer wieder eine tiefe Einsicht in die Geschehnisse der Schweizer Casino Welt. Als Studienabgänger der ETH Zürich und mit der Berufserfahrung aus verschiedenen Schweizer Firmen, ist Tomas Maier eine wahre Stütze für CasinoNow.

Durchschnittliche Bewertung: 5 100% der Leser bewerten diese Seite mit 5.0
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star